Enrique Diaz Fuentes

Mit 8 Jahren begann Enrique Diaz Fuentes Gitarre zu spielen. An den Konservatorien von Lugo und La Coruna in Spanien studierte er klassische Gitarre und Musiktheorie. Er beherrscht auch die spanische, die Western- und die E-Gitarre und sammelte Erfahrung in Songwriting, Arrangement und Jazz-Improvisation. Enrique spielt regelmäßig Kammermusik in diversen Ensembles wie z.B. "Diaz & Granzow Duett". Sein pädagogisches Ziel ist, den Schülern nicht nur solide technischen Grundlagen, sondern vor allem die Freude am Musizieren zu vermitteln.




RIMVYDAS KISEVIČIUS
MARTINA COLLI
ROBERT GRANZOW