Rimvydas Kisevičius

Rimvydas Kisevičius, geb. 1976 in Šiauliai (Litauen), bekam ab dem 6. Lebensjahr eine umfassende musikalische Ausbildung mit Hauptfach Klavier, zunächst an der städtischen Musikschule, dann am Konservatorium zu Šiauliai. 1995-2001 studierte er an der Musikakademie zu Vilnius Klavier und Komposition. Das Kompositionsstudium vertiefte er in Jahren 2001-2003 an der Universität der Künste in Berlin. Rimvydas hat an diversen Meisterkursen in Litauen, Österreich und Deutschland teilgenommen und viele Konzerte gegeben. An vier internationalen Klavierwettbewerben in Litauen und Spanien wurde er Preisträger. Seine Kompositionen wurden auf verschiedenen Festivals aufgeführt.

Seit nunmehr 15 Jahren erteilt Rimvydas Kisevičius Kindern und Erwachsenen Klavierunterricht, seit 2007 an seiner eigenen Musikschule. Seine Klavierklasse besteht zur Zeit aus 60 Schülern unterschiedlichen Alters.


MARTINA COLLI
ROBERT GRANZOW
ENRIQUE DIAZ FUENTES